Bereits seit über 100 Jahren wird der Internationale Frauentag gefeiert.

Dieser wurde 1975 im Rahmen des Internationalen Frauenjahres von der UNO weltweit institutionalisiert als

Tag für die Rechte der Frauen und Weltfrieden

 

Der 08. März ist in 26 Staaten ein gesetzlicher Feiertag. Dies sind zumeist ehemalige sozialistische Staaten wie zum Beispiel Russland, Belarus, Ukraine, Georgien, Republik Moldau, Nepal, Burkina Faso oder Sambia.

Seit 2019 ist der Internationale Frauentag in Berlin, als einzigem Bundesland in Deutschland, auch ein Feiertag.

 

Es geht am 08. März nicht nur um Frauen, es geht auch um Frieden. Frieden der schnellstens wieder einkehren muss!

LandFrauen für Frieden 

LandFrauen verurteilen den Angriff auf die Ukraine

dies ist die Überschrift zur Pressemitteilung unseres Landesverbandes Württemberg-Baden zum Internationalen Frauentag am 08. März

2022_Pressemitteilung_zum_Internationalen_Frauentag

Viele interessante Informationen finden sich auf der Seite der Bundeszentrale für politische Bildung: 8. März: Internationaler Frauentag | bpb.de