Über uns

Der LandFrauenverband ist ein offener Verein für alle Frauen im ländlichen und städtischen Raum. Er hat ein ehrenamtliches Führungsprinzip, ist stark in der Erwachsenenbildung engagiert und an der Gemeinschaftspflege interessiert.

Der Ortsverein Feudenheim besteht derzeit aus ca. 95 Mitgliedern. Einige Frauen aus unserer Mitte stammen noch aus einer ehemaligen Landwirtschaft oder haben einen ehemaligen „Bauernsohn“ geheiratet.

Die meisten unserer Mitglieder sind aber aufgrund der vielen Aktivitäten, dem guten Bildungsprogramm und der Gemeinschaft dem Verein beigetreten.

 

Daneben machen wir Feudenheimer LandFrauen jedes Jahr einen großen Tagesausflug, bei dem auch unsere Männer mitfahren dürfen.

Kleinere Unternehmungen in der näheren Umgebung werden ebenfalls regelmäßig angeboten, wie z.B. Besuch der Synagoge in Mannheim, Betriebsbesichtigungen, Theater- und Kinobesuche mit anschließendem Essen, Wanderungen.

Seit 10 Jahren laufen wir beim Feudenheimer Faschingsumzug mit und haben 2019 sogar den Pokal für das originellste Kostüm gewonnen.

Auch der Feudenheimer Osterbrunnen auf dem Markplatz wird seit Jahren von fleißigen LandFrauen gestaltet und auf dem Ostermarkt sind wir mit einem Stand vor Ort.

Auf dem Mannheimer Maimarkt bewirtschaften wir seit langem an einem Tag den Stand des Kreisverbandes und verköstigen die Besucher mit leckeren Milchshakes.

 

Seit einigen Jahren veranstalten wir einen Herbstmarkt in Feudenheim. Neben Dampfnudeln, Kartoffelsuppe und Sebstgemachtem sind hier die selbstgebackenen, leckeren Kuchen unserer Mitglieder der Renner.

Außerdem findet jährlich eine Weihnachtsfeier mit einem kleinen Programm statt. (ein Theaterstück oder Sketch). Gerade die Proben hierzu sind immer mit sehr viel Spaß verbunden und setzen viel Kreativität frei.

Seit 2017 bieten wir mittwochs um 18 Uhr einen Zumba® Gold und um 19 Uhr einen Zumba® Fitness Kurs an. Diese werden sehr gut angenommen.

Der Erlös aus unseren Aktivitäten spenden wir regelmäßig z.B. an die Onkologie der Kinderklinik Mannheim, für die Erweiterung der Friedhofskapelle Feudenheim, an den Jugendtreff Feudenheim, an das Wohnhaus Wallstadt, an den Wünschewagen.

Share This