Landfrauen Feudenheim https://landfrauen-feudenheim.de Trete uns bei Sat, 07 Sep 2019 13:49:23 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.3 https://landfrauen-feudenheim.de/index.php/2019/09/07/1810/ Sat, 07 Sep 2019 13:03:03 +0000 https://landfrauen-feudenheim.de/?p=1810

Die Feudenheimer LandFrauen laden herzlich zum alljährlichen Herbstmarkt ein.

Samstag, 21. September 2019 ab 11 Uhr

im Bonhoeffer-Haus Feudenheim (Eberbacher Straße 3; 68259 Mannheim)

 

Wir bieten köstliche Dampfnudeln mit selbstgemachter Kartoffelsuppe,

selbstgebackene Kuchen und Torten

LandFrauen-Spezialitäten

verschiedene Aussteller laden zum bummeln und stöbern ein.

 

Herbstmarkt_Plakat-2019

]]>
Zumba ® https://landfrauen-feudenheim.de/index.php/2019/09/07/zumba/ Sat, 07 Sep 2019 11:00:16 +0000 https://landfrauen-feudenheim.de/?p=1657

Der neue Herbst-Kurs ist gestartet!

Um 19 Uhr in Zumba® Fitness gibt es noch wenige freie Plätze!

Die LandFrauen  bieten immer mittwochs zwei Zumba® -Kurse an.

Interesse?!?

Mehr Informationen über unser Kontaktformular oder in der Kursbeschreibung

 

 LF_Einladung_Zumba-Kurs_2019-09-04_ssp

 

]]>
https://landfrauen-feudenheim.de/index.php/2019/09/01/1823/ Sun, 01 Sep 2019 13:34:42 +0000 https://landfrauen-feudenheim.de/?p=1823

Vortrag am Mittwoch, 25.09.2019 um 19:30 Uhr

Ernährungslügen und .wie sie unser Leben bestimmen

Vereinsheim DJB Steuben (Neckarstraße 22A; 68259 Mannheim)

Unkosteneitrag: 5,-€

Falsche Ernähung und ihre Auswirkungen auf unsere Gesundheit

Referentin: Katja Fleck

]]>
Bilder 2017 https://landfrauen-feudenheim.de/index.php/2019/06/11/bilder-2017/ Tue, 11 Jun 2019 13:56:32 +0000 https://landfrauen-feudenheim.de/?p=1771

]]>
Bilder 2018 https://landfrauen-feudenheim.de/index.php/2019/06/11/bilder-2018/ Tue, 11 Jun 2019 13:51:46 +0000 https://landfrauen-feudenheim.de/?p=1767

]]>
Vortrag 15.05.2019 über Sizilien https://landfrauen-feudenheim.de/index.php/2019/06/11/vortrag-15-05-2019-ueber-sizilien/ Tue, 11 Jun 2019 13:17:04 +0000 https://landfrauen-feudenheim.de/?p=1749

„Sizilien – Mittler zwischen Afrika und Europa“ 3000 Jahre Kunst und Kultur.

 

Dia-Vortrag von Herrn Jürgen Strupp

 

Berühmte Persönlichkeiten aus Sizilien und die Sizilien bereist haben:

Martin Scorsese, Casanova, Goethe,

Der Dia-Vortrag beinhaltete eine Rundreise von Catania aus bis nach Taormina.

Die gezeigten Sehenswürdigkeiten und Gebäude sind oft aus dem 17. Jahrhundert im Barockstil wiederaufgebaut worden, mit vielen Einflüssen des griechischen, römischen, normannischen und arabischen Ursprungs. Durch Erdbeben, Vulkanausbrüche und Kriege oft gebeutelte Insel.

Viele Sehenswürdigkeiten wurden zum UNESCO-Welterbe erklärt. Die Städte befinden sich alle auf Hügeln, zusammengedrängt mit kleinen Gassen und großen Plätzen. Viele trutzige Kirchen (normannisch) mit wunderschönen Innenleben oder Kuppeldächern der Araber.

 

Catania- Bild: der „Schwarzen Stadt“ teilweise aus Lavagestein gebaut, aber auch mit vielen schönen barocken Gebäuden und Kirchen,

 

Syrakus – Bilder von antiken Ruinen, ein großer archäologischer Park mit einem römischen Amphitheater und dem Ohr des Dionisos – eine Kalksteinhöhle.

Bilder von alter und neuer Kunst vereint in dieser Stadt – alter Tempel wird zum Dom.

Beindruckendes Bild der Nekropole von Pantalica mit ca. 5000. Kammergräbern. Genauso wie die Bilder der riesigen römischen Villa (Vialla del Casale – Piazza Armerina) mit den wunderschönen Mosaiken, die lebensnah das Leben abbildeten, ob Mode und Frisuren, alltägliche Szenen oder Freizeitsport, machten das römische Leben lebendig.

 

Agrigent – die Straße der Tempel, dort steht der besterhaltene Tempel unserer Zeit, auch Goethe war hier zu Besuch, ein Opferaltar der Göttin Hera.

 

Trapani – weiße Stadt genannt durch die Salzgewinnung

 

Erice – einst eine Hochburg der Mafia

 

Palermo – der Brunnen der Schande (Fontana Pretoria) wegen der nackten Statuen so benannt. Das traditionelle Puppenspiel, bunte kleine Pferdewagen, ein Jugendstil-Badehaus, der Wallfahrtsort der Schwarzen Madonna

 

Taormina – großes steinernes Theater am Hang mit Blick auf den Ätna und eine Bucht.

 

Herr Strupp hatte auch Alltagsbilder von vielen stimmungsvollen, wunderschönen Gassen, Pflanzen, Alltagsgeschehen, Fisch- und Obstmärkten dabei und rundete unseren schönen Sizilien-Abend auch mit Bildern zur sizilianischen Küche z. B. Pasta Norma und Likör Marsala und viel Wissen, und einem schönen Zitat von Goethe ab.

]]>
Jahresausflug 27.07.2019 https://landfrauen-feudenheim.de/index.php/2019/06/11/jahresausflug-27-07-2019/ Tue, 11 Jun 2019 12:00:42 +0000 https://landfrauen-feudenheim.de/?p=1724

Unser Jahresausflug führt uns in diesem Jahr nach Freinsheim in die Pfalz. Nach einer Stadtführung und dem Mittagessen erwartet uns eine Planwagenfahrt mit Picknick.

Nähre Informationen finden Sie in der Einladung, welche Sie hier herunterladen können.

LF_Einladung_Jahresausflug_2019-07-27_ssp

]]>
Berichte https://landfrauen-feudenheim.de/index.php/2019/06/11/berichte/ Tue, 11 Jun 2019 11:13:07 +0000 https://landfrauen-feudenheim.de/?p=1703

„Sizilien – Mittler zwischen Afrika und Europa“ 3000 Jahre Kunst und Kultur.

 

Dia-Vortrag von Herrn Jürgen Strupp

 

Berühmte Persönlichkeiten aus Sizilien und die Sizilien bereist haben:

Martin Scorsese, Casanova, Goethe,

Der Dia-Vortrag beinhaltete eine Rundreise von Catania aus bis nach Taormina.

Die gezeigten Sehenswürdigkeiten und Gebäude sind oft aus dem 17. Jahrhundert im Barockstil wiederaufgebaut worden, mit vielen Einflüssen des griechischen, römischen, normannischen und arabischen Ursprungs. Durch Erdbeben, Vulkanausbrüche und Kriege oft gebeutelte Insel.

Viele Sehenswürdigkeiten wurden zum UNESCO-Welterbe erklärt. Die Städte befinden sich alle auf Hügeln, zusammengedrängt mit kleinen Gassen und großen Plätzen. Viele trutzige Kirchen (normannisch) mit wunderschönen Innenleben oder Kuppeldächern der Araber.

 

Catania- Bild: der „Schwarzen Stadt“ teilweise aus Lavagestein gebaut, aber auch mit vielen schönen barocken Gebäuden und Kirchen,

 

Syrakus – Bilder von antiken Ruinen, ein großer archäologischer Park mit einem römischen Amphitheater und dem Ohr des Dionisos – eine Kalksteinhöhle.

Bilder von alter und neuer Kunst vereint in dieser Stadt – alter Tempel wird zum Dom.

Beindruckendes Bild der Nekropole von Pantalica mit ca. 5000. Kammergräbern. Genauso wie die Bilder der riesigen römischen Villa (Vialla del Casale – Piazza Armerina) mit den wunderschönen Mosaiken, die lebensnah das Leben abbildeten, ob Mode und Frisuren, alltägliche Szenen oder Freizeitsport, machten das römische Leben lebendig.

 

 Agrigent – die Straße der Tempel, dort steht der besterhaltene Tempel unserer Zeit, auch Goethe war hier zu Besuch, ein Opferaltar der Göttin Hera.

 

Trapani – weiße Stadt genannt durch die Salzgewinnung

 

Erice – einst eine Hochburg der Mafia

 

Palermo – der Brunnen der Schande (Fontana Pretoria) wegen der nackten Statuen so benannt. Das traditionelle Puppenspiel, bunte kleine Pferdewagen, ein Jugendstil-Badehaus, der Wallfahrtsort der Schwarzen Madonna

 

Taormina – großes steinernes Theater am Hang mit Blick auf den Ätna und eine Bucht.

 

Herr Strupp hatte auch Alltagsbilder von vielen stimmungsvollen, wunderschönen Gassen, Pflanzen, Alltagsgeschehen, Fisch- und Obstmärkten dabei und rundete unseren schönen Sizilien-Abend auch mit Bildern zur sizilianischen Küche z. B. Pasta Norma und Likör Marsala und viel Wissen, und einem schönen Zitat von Goethe ab.

]]>
Warum LandFrau werden?!? https://landfrauen-feudenheim.de/index.php/2019/06/11/warum-landfrau-werden/ Tue, 11 Jun 2019 10:00:27 +0000 https://landfrauen-feudenheim.de/?p=1733
Warum LandFrau werden?!?

Weil LandFrauen aktiv und vielseitig sind.

Einen kurzen Überblick gibt der Film des LandFrauenverband Württemberg-Baden e.V.

Viel Spaß beim anschauen!

 

 

]]>
Bildungsprogramm der LandFrauen https://landfrauen-feudenheim.de/index.php/2019/05/19/bildungsprogramm-der-landfrauen/ Sun, 19 May 2019 11:32:38 +0000 https://landfrauen-feudenheim.de/?p=1604

Die LandFrauen erstellen für jedes Jahr im Auftrag des Bildungs- und Sozialwerks des LandFrauenverbandes Württemberg-Baden e.V. ein in interessantes und abwechslungsreiches Bildungsprogramm.

Das Bildungsprogramm steht immer unter einem Leitthema, welches alle 4 Jahre wechselt.

 

Das Leitthema für das Jahr 2019 lautet:

 

LandFrauen sind aktiv und vielfältig. Das spiegelt auch unser Jahresprogramm wieder.

Wir machen Ausflüge, besichtigen Betriebe und bieten Vorträge zu verschiedenen Themen an.

Auch Geselligkeit und sportliche Aktivitäten kommen bei uns nicht zu kurz.

Laden Sie sich hier unser aktuelles Bildungsprogramm zum Ausdrucken runter!

Bildungsprogramm_2019_inneresBlatt_2018-11-26

Bildungsprogramm_2019_äußeresBlatt_2018-11-26

 

]]>